Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Allgemein

Wird es mit der Zeit nicht langweilig?
Ehrlich gesagt nein. Man lernt immer wieder Neues dazu, knüpft neue Kontakte und macht anderen eine Freude.

Warum Aquaristik in so großem Stil?
Weil es mir Spaß macht und ich die Möglichkeit habe. Außerdem möchte ich nicht auf die Artenvielfalt verzichten müssen und den Fischen dennoch ein gutes Zuhause bieten.

Machen Sie das ganz alleine?
Nein meine Familie hilft oft mit.

Mögen Sie Salz- oder Süßwasser mehr?
Ich mag beides gleichermaßen. Süßwasser mit seinen warmen Farben ist nach einem stressigen Tag wunderbar zur Entspannung zu beobachten. Salzwasser wiederum begeistert mit seiner Farbenvielfalt und den bei Blaulicht fluoreszierenden Korallen.

Wie viel Zeit verbringen Sie wöchentlich mit der Pflege der Aquarien?
Ungefähr 5 Stunden pro Woche für Wasserwechsel, Filtersäuberung, Pflanzenrückschnitt und ähnliches.

Wie viele Becken haben Sie?
Momentan sind 16 Becken zwischen 20 und 900 Litern in Betrieb.

Aquarien

Warum wachsen die Pflanzen bei dir auch ohne Dünger?
Die Besatzdichte in den Aufzuchtbecken ist relativ hoch, somit entsteht viel CO2, NO3 und PO4 durch die Fische. Mineralien werden durch jeden Wasserwechsel erhöht. Beleuchtet werden alle Becken mit LEDs welche im Schnitt 130lm/W haben.

Welches Futter bekommen die Fische?
Ich wechsel täglich zwischen Granulat, Sticks, Crisps, Tabletten, Frostfutter und Gemüse.

Wie halten sie die Wasserqualität so hoch?
Ich wechsel regelmäßig 70-80% des Wassers aus, dabei sollte der NO3 Wert nie über 25mg/l steigen. Außerdem sind alle Filter wegen der hohen Besatzdichte überdimensioniert (für das doppelte Wasservolumen). Auch Pflanzen sind in allen Becken vorhanden, welche dem Wasser Nitrat und Phosphat entziehen.

Was machen Sie im Urlaub mit den ganzen Becken?
Ich reduziere die laufenden Becken möglichst, sodass die Urlaubspflege weniger zu tun hat. Wasserwechsel und Filtersäuberung werden natürlich vor dem Urlaub erledigt. Und gefüttert werden die Fische in dieser Zeit über die Futterautomaten. Frostfutter bekommen sie in dieser Zeit keines.

Notfall/Hilfe

Wenn ich mal Fragen habe, kann ich mich dann bei Ihnen melden?
Sehr gerne, schreiben Sie mir einfach per Mail oder rufen Sie kurz an.

Könnten Sie meine Fische aufnehmen?
Aquarium geplatzt oder einfach zu viel Nachwuchs? Sollten die Fische zu meinen passen, nehme ich sie gerne auf, auch zeitweise bis das neue Becken da ist.

Haben Sie zufällig einen Filter oder Heizung?
1 Tag vor dem Urlaub und Technik kaputt? Meist habe ich Ersatzfilter und Heizungen da und kann diese ausleihen.